Objekte P5 und N7

Zum Stiftungsvermögen gehören zwei große Immobilien in Mannheim.

In der Innenstadt von Mannheim befindet sich das Parkhaus im Quadrat N7,7 (mit 500 Stellplätzen), dieses wurde 1966 erbaut und wird derzeit von Q-Park betrieben.

Im Quadrat P5 mit den Gebäude-Hausnummern 1 bis 8 und 15 bis 19, befinden sich in bester Lage der Planken-Seite, die Einzelhändler: AppelrathCüpper (Damenmode), Parfümerie Douglas und der Juwelier CHRIST.

Auf der Fressgassen-Seite des Quadrates P5 wurde 2013 ein moderner Bürokomplex von den Architekten blocher partners im Auftrag der HVS erbaut. Darin befinden sich unter anderem Mieter wie eine große Privatarztpraxis mit vielen Fachärzten und eine bekannte Schweizer Privat-Bank. Im Erdgeschoss des Bürokomplexes wurden die Flächen für Douglas und AppelrathCüpper erweitert und diese bekamen einen zweiten Eingang von der Fressgasse dazu.

Die Wertschöpfungskraft und die Mittel zur Verwirklichung der Stiftungszwecke kommen somit stets aus Mieterträgen der Stiftungsimmobilien.

Der Jagdzug des Kurfürsten – ein Denkmal in den Quadraten

Der Architekt Josef Zizler baute für ein Konsortium, dem auch Carl-Heinrich Vetter angehörte, bis 1937 das Gebäude P 5 in der Mannheimer Innenstadt. Für das Balkongeländer am 1. OG entwarf dessen Ehefrau Zenta Zizler ein Relief, das die Mannheimer Kunstschmiede Karl und Friedrich Guiege ausführten. Die Darstellung zeigt Kurfürst Carl Theodor (1724–1799) mitsamt seinem Gefolge und entsprechendem Wild in einer Jagdszene.

Das Gebäude in P 5 beherbergte nach 1936 einen Teil des beliebten Kaffeehauses Kossenhaschen. Das Quadrat war zwar zum Kriegsende schwer beschädigt, aber Teile der Außenmauern konnten beim Wiederaufbau genutzt werden. Das Zizler-Balkonrelief war gut erhalten geblieben und schmückte die Außenbewirtung des Cafés. Nach dessen Schließung wurde der einzige Balkon auf den Mannheimer Planken mit dem Relief über 50 Jahre lang nicht genutzt. Mit Förderung der Heinrich-Vetter-Stiftung konnte nach 2020 der Café-Balkon wieder zugänglich gemacht werden. Das Balkongeländer gilt heute, denkmalgeschützt, als sehenswerte Besonderheit auf den Mannheimer Planken.

 

 

Ein Bier während der Predigt

Ein Bier während der Predigt

Carl-Theodor-Professor Dr. Hiram Kümper sprach über den edlen Gerstensaft Im Rahmen des Jubiläums „25 Jahre Heinrich-Vetter-Stiftung“ war Prof. Dr. Hiram Kümper im Park an der Goethestraße zu Gast, wo er von Stiftungsvorstand Prof. Dr. Peter Frankenberg (hinten unser...

8 Museen an 5 Orten

8 Museen an 5 Orten

  Auf Initiative und mit Förderung der Heinrich-Vetter-Stiftung fand ein „Tag der Heimatmuseen“ statt. Ehe es am Nachmittag wegen der aufkommenden Hitze etwas gemächlicher zuging, hatten sich zahlreiche Besucher in den acht lokalen und regionalen Museen...

Fischernachen für gelebte Nächstenliebe

Fischernachen für gelebte Nächstenliebe

Margot Illig erhält bei einer Feier im Vetter Park die bereits zum 20. Mal vergebene Auszeichnung „Sie ist eine praktizierende Christen, die bedürftige Menschen begleitet und ihnen hilft“. Doris Hartmann hob in ihrer Laudatio die Herzensangelegenheit von Margot Illig...

Informationen zum Tageshospiz

Informationen zum Tageshospiz

Wer das Wort „Hospiz“ hört, hat vermutlich sehr schnell ein Bild im Kopf. Und möglicherweise ist es kein positives – schließlich geht es ums Sterben. Kaum einer spricht gern über den Tod, obwohl er für jeden unausweichlich ist. Wie ein Mensch die letzten Tage seines...

Große Freude über Gospelkonzert in Ilvesheim

Große Freude über Gospelkonzert in Ilvesheim

Rainbow Gospel & Soul Connection begeistern Ilvesheim. Es war der erste Auftritt in Konzertlänge nach 28 Monaten Pause. Die 200 mit kühlen Getränken ausgestatteten Besucher waren im Skulpturengarten an der Goethestraße begeistert. Trotz der Hitze betraten 21...

Wortgewandt Mut bewiesen

Wortgewandt Mut bewiesen

Mit den richtigen Worten lyrische Texte schreiben und diese vortragen – das haben Schülerinnen und Schüler bei einem Workshop der Heinrich-Vetter-Stiftung über Poetry-Slam gelernt. Dazu hatte die Stiftung Jugendliche vom Johanna-Geissmar-Gymnasium Mannheim und...